AKTUELLES AUS DEM HAUS

Im Haus Monika und Haus Alexander ist jede Menge los. Die Morgenrunden haben ein abwechselungsreiches Programm, in dem die Bewohner sowohl körperlich, als auch geistig gefordert werden. Gern sind Chöre der Umgebung zu Besuch. Alle Veranstaltungen und Termine werden durch Aushänge angekündigt. Zu den großen Festen werden die Angehörigen postalisch eingeladen. Die öffentlichen Vorträge des Hauses werden außerdem in der Presse angekündigt. Alle Aktualitäten mit Jahresrückblick finden Sie in der Hauszeitung „Der Monikaner“.

FILMDREH AUF UNSEREM BAUERNHOF

Die Sendung Altenheim TV Spezial von Vincentz Network hat einen Film mit dem Thema:"Bauernhof" über die Wirkung von Tieren auf Menschen mit Demenz rund um unser Haus SENIORENWOHNEN IM PARK gedreht. Sie können den Film über folgenden link direkt anschauen:


http://www.altenheim.net/Infopool/Videos/Altenheim-TV-Spezial/Bauernhoefe-als-Orte-fuer-Menschen-mit-Demenz
 

https://www.facebook.com/seniorenwohnen.im.park/

ZERTIFIZIERUNG FÜR PFLEGEZENTRUM HAUS MONIKA:
FAMILIENFREUNDLICHES UNTERNEHMEN IM HSK

Feierliche Zertifizierung der ausgezeichneten Unternehmen durch die „Wirtschaftsförderung des HSK“ und dem „Kompetenzzentrum Frau und Beruf Hellweg-Hochsauerlandkreis“ mit Landrat Dr. Karl Schneider im Festsaal des Josefsheims in Olsberg

DER HEIMBEIRAT

Die 1. Vorsitzende des Heimbeirates heißt Frau Josefa Schulte

Die 1. Vorsitzende Frau Josefa Schulte

Die Hausbewohner und ihre Angehörigen können sich mit ihren Fragen und Vorschlägen an die 1. Vorsitzende  Frau Josefa Schulte, wohnhaft im Haus Alexander wenden.
Da sie im letzten Jahr bereits Stellvertreterin des Amtes war, kann sie ihre Erfahrungen sehr gut einbringen und Sie kompetent beraten. 
Zu ihrer Stellvertreterin wurde Frau Gisela Martha Rickert und Frau Irmgard Debrich gewählt. Zum neuen Heimbeirat gehören auch Herr Richard Sehrt und das externe Mitglied Herr Sascha Saßen.
Das Heimgesetz garantiert älteren Menschen sowie pflegebedürftigen oder behinderten Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die in einem Heim leben, dass sie in Angelegenheiten des Heimbetriebs mitwirken dürfen.
Hierunter fallen auch die Maßnahmen, die die Sicherung der Qualität der Leistungen des Heimträgers dienen, so-wie Vereinbarungen, die der Heimträger mit den Pflegekassen und den Sozialhilfeträgern über die einzelnen Leistungen des Heims, deren Qualität und den Preis trifft (§ 1 Abs. 2 Heimmitwirkungsverordnung)

Die Termine für die jahreszeitlichen Feste und Feiern werden vorher durch einen Aushang bekanntgegeben.
Der exemplarische Veranstaltungs-Wochenplan gibt Ihnen einen Einblick in die Aktivitäten des Hauses. Er wird jede Woche neu gestaltet.

IMPRESSIONEN DES LETZTEN SOMMERFESTES ZUM MOTTO „KARIBIK“


 
 
 



 
 
 



Pflegezentrum HAUS MONIKA · Senioren- und Pflegeheim · St.Georg-Str. 14 · 57392 Bad Fredeburg
Telefon 02974/327 · Fax 02974/1768 · info@altenheim-haus-monika.de