QUALITÄTSMANAGEMENT FÜR WEITERENTWICKLUNG

Unter dem Begriff Qualitätsmanagement verstehen wir allgemein ein langfristiges Leistungskonzept unserer Einrichtung zur internen Qualitätssicherung.
Das Ziel des Qualitätsmanagements ist es, Leistungen einer qualifizierten, zielorientierten und effektiven Pflege entsprechend dem Pflegeleitbild kontinuierlich zu gewährleisten. Besonders wichtig ist die stetige Verbesserung der Leistungsqualität selbst, die Optimierung der Organisationsabläufe und die Zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen. Von großer Bedeutung ist die Verbesserung der Qualifikation der einzelnen Mitarbeiter.
Um das hausinterne Qualitätsmanagement kümmert sich der externe Qualitätsbeauftragte und Dipl. Pflegewirt Sascha Saßen in Zusammenarbeit mit Pflegedienstleitung Birgit Quaas. Sie unterstützen die Sicherung der Pflegeprozess- und Ablaufqualität und die Umsetzung der Nationalen pflegerischen Expertenstandarts durch die Mitarbeiter.
Für professionelle Supervision sorgt Dr. med. Dipl. Psych. Wilhelm Stuhlmann durch regelmäßige Fallforen, die er mit den Mitarbeitern durchführt. Außerdem hält der, in Düsseldorf ansässige, Arzt für Psychiatrie, Neurologie und klinische Geriatrie im Pflegezentrum Vorträge in Zusammenarbeit mit der Alzheimer Gesellschaft Hochsauerlandkreis e.V..


 
 
 



Pflegezentrum HAUS MONIKA · Senioren- und Pflegeheim · St.Georg-Str. 14 · 57392 Bad Fredeburg
Telefon 02974/327 · Fax 02974/1768 · info@altenheim-haus-monika.de